Silvana (36, Sozialpädagogin, DJ, Veranstalterin von "Liebe tanzen", arbeitet in der Persönlichen Assistenz und legt Musik auf bei diversen barfuß-Tanzveranstaltungen)

 

"Schon immer waren es die Fragen, die mich beschäftigt und angetrieben haben.... Wer ist Gott? Was ist der Sinn des Lebens? Warum bin ich / sind wir hier? Was ist Liebe? Warum bin ich so wie ich bin? Wer bin ich? Wie "funktionieren" Menschen? Was ist der natürliche Zustand / Weg zu leben? Warum ist Sex so ein besonderes / heikles Thema? Was ist eigentlich das "Problem" zwischen Männern und Frauen?

Antworten gibt es viele - und auch keine. Ich forsche weiter, meistens auch gerne. Und ein Schlüssel dabei liegt für mich im Körper und in der Begegnung mit Anderen. Über das Tanzen, das Spüren, Fühlen und Lauschen, den authentischen Kontakt, und das Sein in und mit der Natur bekomme ich Einblicke in die Tiefen meiner Seele, kann andere Bewusstseinsebenen öffnen und mich dem Leben anvertrauen. Es ist mir ein Herzensanliegen, andere Menschen zu inspirieren, ermutigen und meine Freude zu teilen!"  www.liebetanzen.de

Sexological Bodywork

Sitzungen und Workshops für bewusste und genussvolle Sexualität

Termine

16.04.2019 Wien: 

Vortrag

16. - 21.04.2019 Wien: 

Retreat

23.05.2019 Berlin:

Tanzabend - zusammen mit Silvana Del Rosso

30.05. - 02.06.2019 bei Berlin: 

Playshop

07 - 12.06.2019 Bad Belzig:

Playshop & Vortrag 

19.06.2019 Stuttgart:

Polyamorie - wenn die Liebe fliesst..

Vortrag 

20.06.2019 Stuttgart:

Tanzabend - zusammen mit Silvana Del Rosso

21 - 23.06.2019 Stuttgart:

Playshop

04. - 07.07.2019 Nature Community: 

zusammen mit Yvonne Kolinsky

21. - 27.07.2019 Ungarn: 

Retreat

30.08. - 01.09.2019 Sieben Linden:

Contact & Poly

Playshop

19. - 22.09.2019 Saarbrücken:

Retreat

26. - 29.09.2019 bei Berlin:

zusammen mit Silvana Del Rosso

31.10.- 03.11.2019 Berlin:

Retreat

03 - 17.11.2019 bei Berlin: 

zusammen mit Jana Terhorst

23.12.2019 - 06.01.2020 La Palma: 

Ein- bis zweiwöchiges Retreat
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald