Dimensionen der Liebe
 
Hast Du Dir schonmal bewusst gemacht, wie groß und vielschichtig das Wort "LIEBE" ist?
Welche unterschiedlichen Qualitäten "Liebe" umfasst? Im alten Griechenland gab es dafür verschiedene Wörter, wie Eros, Agape, Philia,....
Wir werden an diesem Abend den Raum in 5 Bereiche einteilen. Jeder Bereich ist einer Dimension der Liebe gewidmet. Du kannst ganz in sie eintauchen, sie betanzen und erforschen:
~~ Sei ganz mit dir und erfreue dich deiner Bewegungen und Berührungen in der Dimension der SELBSTLIEBE
~~ PHILIA ist die freundschaftliche Liebe. Entdecke spielerische Begegnungen auf Augenhöhe und im gemeinschaftlichen Tanz
~~ Mach dich klein und lass dich umsorgen! Oder du kümmerst dich um eine*n Kleine*n - STORGÄ ist sowohl kindliche als auch elterliche Liebe
~~ Begehrend, sinnlich und leidenschaftlich wird es bei EROS, der erotischen Liebe...
~~ Und schließlich bringt dir AGAPE die göttliche und spirituelle Liebe, wo dich bedingungslose Tänze an deine Quelle führen.

 

 

 

Silvana

 

 

(Jahrgang 1980, Sozialpädagogin, DJ, Veranstalterin von "Liebe tanzen" und legt Musik auf bei diversen barfuß-Tanzveranstaltungen)

 

"Schon immer waren es die Fragen, die mich beschäftigt und angetrieben haben.... Wer ist Gott? Was ist der Sinn des Lebens? Warum bin ich / sind wir hier? Was ist Liebe? Warum bin ich so wie ich bin? Wer bin ich? Wie "funktionieren" Menschen? Was ist der natürliche Zustand / Weg zu leben? Warum ist Sex so ein besonderes / heikles Thema? Was ist eigentlich das "Problem" zwischen Männern und Frauen?

Antworten gibt es viele - und auch keine. Ich forsche weiter, meistens auch gerne. Und ein Schlüssel dabei liegt für mich im Körper und in der Begegnung mit Anderen. Über das Tanzen, das Spüren, Fühlen und Lauschen, den authentischen Kontakt, und das Sein in und mit der Natur bekomme ich Einblicke in die Tiefen meiner Seele, kann andere Bewusstseinsebenen öffnen und mich dem Leben anvertrauen. Es ist mir ein Herzensanliegen, andere Menschen zu inspirieren, ermutigen und meine Freude zu teilen!"  

www.liebetanzen.de

 

Christopher Gottwald

 

(*1970, Vater von einer Tochter und 2 "Bonuskindern") hat nach dem Schauspielstudium 15 Jahre als Darsteller, Regisseur und Workshopleiter am Theater gearbeitet bis er vor 5 Jahren begann, in Berlin und anderen deutschsprachigen Städten Vorträge und Workshops zu Polyamorie, Intimität und Sexualität zu halten. Er hat Veranstaltungen ins Leben gerufen wie „Polyrunde“, „Liebe tanzen“, „free jam“, "Sexy Games" u.a. 

 

Christopher: „Seit 15 Jahren lebe ich in Mehrfachbeziehungen und beschäftige mich mit Tantra, BDSM und bewusster Sexualität. Als Schauspieler, Contact-Improvisationstänzer und Sexological Bodyworker genieße ich bewusste körperliche Arbeit mit Bewegung, Berührung und Begegnung: Was passiert, wenn wir ehrlich zueinander sind? Wenn wir Impulse zeigen und Grenzen setzen? Und wenn Gefühle und Sexualität Kräfte sind, die wir zeigen und nutzen...


Es geht mir dabei darum mit all diesen Themen offen und ehrlich umzugehen, mit Neugier die eigenen Gefühle und die der anderen anzunehmen um so miteinander Freiheit und Verbundenheit zu erleben und in Liebe durchs Leben zu tanzen. Ich will eintauchen in etwas, das größer ist als die Summe von uns allen.“

Forschungsreise-begleitung

Sitzungen für Einzelne, Paare und Konstellationen zu den Themen Beziehung, Liebe, Sexualität

(online oder live)

Termine

2024

17. bis 22.05.

ZEGG, Bad Belzig bei Berlin
Pfingstfestival

mit Angeboten von Christopher: Vortrag zum Nervensystem, "Liebe tanzen" und "Tempel der Zärtlichkeit"

Ohne Anmeldung:

24.05., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen
zusammen mit Silvana Del Rosso

28.05. bis 02.06.

Strausberg bei Berlin
Liebe tanzen Festival

zusammen mit Vine Rupp und Roland Frenzel

Ohne Anmeldung:

20.06., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen 80er Jahre
mit Silvana Del Rosso und Anir Leben (ohne Christopher)

Ohne Anmeldung:

02.07., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen
zusammen mit Silvana Del Rosso

22. bis 27.07.

Oaze bei Pápa in Ungarn
Liebe Machen Sommerretreat

zusammen mit Vine Rupp und Roland Frenzel

10. bis 17.10., Ganeshamor, La Palma 

Männer-Wandel-Raum
zusammen mit Roland Frenzel

weitere Infos folgen  

Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald