Ami Schütte (29 Jahre, Bachelor in European Law, Arbeit mit geflüchteten und jungen Menschen, Kindern und als Yogalehrerin)

"Ich lebe seit vier Jahren in der Lebensgemeinschaft ZEGG. Mich interessiert die Erforschung des Menschseins in all seinen Facetten - in seinen Abgründen, in seiner Extase und in allem noch so Banalem dazwischen. Körper, Gefühle, Tanz, Sex sind dabei Tore für mich zu tieferer Wahrnehmung. Gern öffne ich Räume für andere, um Erfahrungen zu machen. Die politische Relevanz dieser Arbeit liegt mir dabei total am Herzen. Radikales ehrliches Hinschauen auf mich und die Welt erlebe ich auf diesem Weg als essentiell.
 

Leben in Gemeinschaft ist ein wichtiger Baustein für mich, der es uns möglich macht, einander tiefer sehen zu können, aneinander dran zu bleiben und unsere Themen und Beziehungen  einzubetten. Das erfahre ich täglich so im ZEGG. 
 

Gerade trage ich ein Baby im Bauch, das bald das Licht der Welt erblicken wird. *inshalla*"

Sexological Bodywork

Sitzungen und Workshops für bewusste und genussvolle Sexualität

Termine

04.11. Berlin:

zusammen mit Silvana Del Rosso

07.-10.11. München:

Playshop

10.11. München:

zusammen mit Silvana Del Rosso

20.11. Schwelle Wien:

zusammen mit Mel Merio

21.11. Schwelle Wien:

zusammen mit Sylvie Rietmann & Kirsten Patent

23. - 24.11. Schwelle Wien:

Body Vibration - Sensual Flow als Begleitung für Luna Jalda

28.11. Berlin:

zusammen mit Silvana Del Rosso

28.11 - 01.12. Berlin: 

zusammen mit Silvana Del Rosso

05.12. Berlin:

zusammen mit Silvana Del Rosso

16.12. Berlin:

zusammen mit Silvana Del Rosso

23.12.2019 - 06.01.2020
La Palma: 

zusammen mit Rohland Frenzel

31.01.2020 - 02.02.2020
Stuttgart: 

zusammen mit Yvonne Kolinksy und David Ziegler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald