11. - 18.10.2024, Ganeshamor auf La Palma (Kanaren)
Männer-Wandel-Raum
Playshop für eine neue Verbundenheit unter Männern
mit Roland Frenzel und Christopher Gottwald


Hallo Bruder!
Wir sind Roland und Christopher. Wir sind Freunde und Weggefährten seit über 10 Jahren und forschen miteinander für uns privat und auch als Leiter in zahlreichen Seminaren zu Authentizität, Lebenssinn und Sinnlichkeit. Nun wollen wir uns mit männlich sozialisierten Mitmenschen treffen, die Bock haben auf Herzöffnung und Verbundenheit unter Artgenossen.

Im Patriarchat verlieren alle: Männer und Frauen
sagt Ilan Stephanie (…und natürlich alle Menschen, die sich nicht ins binäre System einordnen). Was haben wir Männer womöglich verloren? Unsere Intuition, unsere Kraft, unsere Würde, und unsere Liebe!? Und weil das so schmerzhaft ist, hören wir auf, unsere Gefühle zu spüren. Stattdessen suchen wir uns Ablenkungen wie Geld, Macht und Pornos oder unverbundenen S*x. So haben wir immer mehr die Verbindung zur Herkunftsfamilie, zu unseren Partner*innen und Kindern, zur Natur und schließlich zu uns selbst verloren.

Herzensbrüder 
Glücklicherweise befinden wir uns bereits im Wandel. Wir sind der Überzeugung, dass in uns allen der heile Kern steckt, den wir aufdecken können. Uns interessiert, wie wir unsere Glaubenssätze, Muster und Traumata aufdecken und wer wir sind, wenn sichtbar wird, was darunter ist. Uns interessiert, wie wir die alten Lügen- und Manipulationsspiele - insbesondere mit Frauen - beenden und zu wirklich authentischen Begegnungen und tiefgehenden Liebesbeziehungen finden. Uns interessiert, wie wir Konkurrenz und Neid zwischen uns Männern erkennen, unsere Wahrheit aussprechen und zu echten Herzensbrüdern werden.

Und du? 
Verbring mit uns eine Woche im Männer-Wandel-Raum! Hier bekommst du Raum, sichtbar zu sein und mit dem da zu sein, was dich wirklich tief im Inneren berührt. Wir unterstützen uns in diesen Themen und geben uns gegenseitig Mut, Altes loszulassen und Neues auszuprobieren. Wir halten uns mit unserer Verletzlichkeit und sind füreinander da. Und wir wollen mit dir Projekte für eine neue Kultur gestalten und gebären.

Konkret 
Wir spielen mit verschiedenen Methoden aus Therapie und Selbsterfahrung (Forum, somatisches Begleiten, transparente Kommunikation, Fooling, Systemische Aufstellungsarbeit, BreathVoiceBodyWork, Tanz, Songs, Authentic Movement, Contact Improvisation, u.v.m.). Diese Übungen und Spiele kannst du mitnehmen und in Partnerschaft, Freundschaft, Familie und Beruf anwenden,um zu tieferer Verbindung mit deinen Mitmenschen zu gelangen.

Christopher und Roland
Wir bringen unsere langjährigen Erfahrungen mit Einzel- und Gruppenprozessbegleitung mit und 
… unsere 10-jährige radikal ehrliche Freundschaft 
… unsere Neugier auf Wahrheit und Wahrhaftigkeit im Kontext von Beziehung, Liebe, S*x, Macht, Geld und Gefühlen wie Schuld, Eifersucht, Angst und anderen Schattenthemen, unsere Forscherlust Tore und Wege zu finden und zu gehen, wo wir LIEBESfähig und integer handeln, fühlen und denken.

 
Wir freuen uns auf unsere gemeinsame Forschung!

Ablauf:

Jeden Morgen starten wir gemeinsam in den Tag mit Meditation, Bewegung, Begegnung und/oder Sharing. In den ersten Tagen werden wir die Werkzeuge unserer gemeinsamen Zeit vermitteln:

Neugier auf dich selbst und die anderen, Verantwortung für die eigenen Gefühle, Transparenz über das was in dir vorgeht, Freiheit, deinen eigenen Impulsen zu folgen und Grenzen zu zeigen, Achtsamkeit für dich und andere und Tatkraft! Das Silvesterritual wird aus der Gemeinschaft heraus entstehen.

 

Umstände:

Dich erwarten weder Luxus noch ein konsumfertiges Programm sondern rohe, pure Kräfte, die deine Seele durchrütteln, wie z.B. ein kalter Pool, pure Natur und roher Kakao. Chaos und Zufall schenken dir das Vertrauen, dass alles da ist und jederzeit das passiert, was du brauchst. Es gibt Raum und Zeit zum einfach Sein und zum Erspüren deiner Intuition im gemeinsamen Flow. Nacktheit und Körperlichkeit sind offene Themen und jede*r erspürt, was stimmig für sie oder ihn ist. Auf Wunsch der Gruppe sind auch zeremonielle schamanische Medizinsessions möglich!

Verpflegung:

Ernährung ist für uns ein wichtiges Thema, denn wir ziehen unsere Energie aus den Lebensmitteln und tragen gleichzeitig damit Verantwortung für Herkunft und Herstellung. Wir versuchen so viel möglich, von dem was wir essen, selbst in dem Permakulturgarten der Finca anzupflanzen und zu ernten. Darüber hinaus kaufen wir auf dem Mercadillo, dem wöchentlichen Bauernmarkt im nahe gelegenen Dorf Puntagorda, und in den Bioläden ein, d.h. alles ist weitestgehend regional und ökologisch angebaut.

 

Das Wasser kommt aus einer Bergquelle. Wir bereiten alles frisch gemeinsam zu und essen vegan, ohne industriell gefertigten Zucker, weitestgehend ohne Gluten und möglichst viel roh. Es ist allerdings auch möglich, etwas zu kochen, wenn es von den Teilnehmer*innen gewünscht ist. Bitte bring spezielle Nahrungsmittel, die Du brauchst, selber mit.

 

Vorher/Nachher:

Es ist möglich, bereits am 10.10. anzukommen und dich schon mal zu aklimatisieren. Du kannst auch nach dem Retreat noch bis zum 19.10. bleiben.

Flüge:

Eigentlich sind wir gegen die Vielfliegerei unserer Zeit, die all zu viel CO2 in die Atmosphäre bläst. Gleichzeitig haben wir festgestellt, dass die Natur von La Palma und die Finca Ganeshamor, magische Orte sind, die zur Transformation jedes Einzelnen und der Welt beitragen können. Zum Ausgleich werden wir während Liebe Sein eine Baumpflanzaktion machen, bei der Du Deinem persönlichen Baum das Leben schenken darfst.

 

Es gibt immer wieder günstige Flüge nach Santa Cruz de La Palma (SPC)
(ACHTUNG: Du musst auf die Insel La Palma/Kanaren, nicht nach Palma de Mallorca und auch nicht Las Palmas/Gran Canaria), z.B. bei easyjet.

 

Bei einem Direktflug ist sicherer bei der Fluggesellschaft zu buchen, da du bei einem Flugausfall dein Geld zurückbekommst! Das ist bei einem Reiseanbieter wie kiwi.com nicht gegeben! Wenn du bei einem Gabelflug mehrere Fluggesellschaften benutzt, ist widerrum der Reiseanbieter besser, weil du bei einer Verspätung einen Ersatzflug erhältst...

GaneshAMOR, ein Retreatplatz im Nordwesten von La Palma (bei Las Tricias/Puntagorda)

 

Tiefenökologie und Permakultur sind die Ausrichtung im SEIN mit diesem wundervollen und herausfordernden Stück ERDE, d.h. das Leben hier ist naturnah, einfach und an unseren sehr ursprünglichen Bedürfnissen orientiert… Bewegung, Berührung, Getragen und GenährtSEIN und natürlich LIEBE. Im Fokus von GaneshAMOR stehen somatische Bewegungskunst, Nature Therapy & Meditation, Tanz, z.B. Contact Improvisation, Selbst- und Co-Regulation. 

Ganesha (der indische Elefantengott mit 4 Armen) wird als begnadeter Tänzer und beweglicher Liebhaber verehrt. Er ist ein naschhafter, gnädiger, gütiger, freundlicher, humorvoller, jovialer, kluger, menschlicher und verspielter, schelmischer Gott, der oftmals Streiche spielt.

 

Ganesha wird gefragt, wenn man Glück, Erfolg oder gutes Gelingen für den Weg oder am Anfang einer neuen Unternehmung braucht. Er steht für jeden Neuanfang und verkörpert Weisheit und Intelligenz.

(Auszüge aus dem Wikipedia-Artikel)

 

Organisatorisches
 

Retreat (max. 20 Teilnehmer*innen)

 

Zeit: Retreat: 11.10. bis 18.10.2024, Ankommen ab dem 10.10., Bleiben bis zum 19.10. möglich

Wir beginnen bei Sonnenuntergang (18 Uhr) und enden am Mittag (12 Uhr)
(Abschlusskreis nach dem Frühstück)

 

Preise:

1. für das Seminar: 390€ bis 890€

Wir wollen vielen Menschen ermöglichen, an dem Retreat teilzunehmen, daher gibt es eine große Sliding Skale! Bitte erspüre, welchen Betrag du aus vollem Herzen gerne geben magst und kannst, in dem Bewusstsein, dass wir davon leben. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, nimm den Mittelwert von 640€. Hinzu kommen die U/V-Tagespauschalen (siehe 3.)

2. Ankommen oder Bleiben: Spende nach eigenem Ermessen

3. Tagespauschalen für Unterkunft, Platzmiete und vegane Bio-Verpflegung
>> vor Ort in bar zu entrichten!
- im eigenen Zelt: 35€
- im Gemeinschaftszelt oder Naturhöhle (inkl. Matratze): 40€ (zu zweit je 35€)
- im vorhandenen Wohnmobil (inkl. Bett und Bettzeug): 40€ (zu zweit je 35€)
- in der ausgebauten Höhle (Fenster, Bett, Holzboden, Außenküche): 45€ (zu zweit je 40€)
- im einfachen Häuschen (inkl. Bett und Bettzeug, Dusche, Außenküche): 50€ (zu zweit je 45€)

- Häuschen / Zimmer in näherer Umgebung: ab 40€ zzgl. 20€ für Ganeshamor. (Wenn du das buchen möchtest, dann setze dich bitte so bald wie möglich mit Rohland (rohlandfrohland@gmail.com) in Verbindung.)

 

Mobilität: Um auf der Insel mobil zu sein, sollten einige Teilnehmer*innen Mietwagen ausleihen. Diese Kosten werden wir auf alle umverteilen, d.h. es kommen noch ca. 100€ auf jeden zu. Falls du einen Führerschein hast und bereit bist, ein Mietauto zu nehmen, gib das bitte bei der Anmeldung mit an.

 

 
Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.
Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ich melde mich zum Männer-Wandel-Raum auf La Palma an!

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Impressionen von La Palma:

Forschungsreise-begleitung

Sitzungen für Einzelne, Paare und Konstellationen zu den Themen Beziehung, Liebe, Sexualität

(online oder live)

Termine

2024

Ohne Anmeldung:

20.06., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen 80er Jahre
mit Silvana Del Rosso und Anir Leben (ohne Christopher)

Ohne Anmeldung:

02.07., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen
zusammen mit Silvana Del Rosso

Ohne Anmeldung:

09.09., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen
zusammen mit Silvana Del Rosso

Ohne Anmeldung:

14.09., 18 Uhr, Dresden

Liebe tanzen
zusammen mit Anna Famari

25. bis 29.09.,

Spitzmühle bei Berlin
Liebe frei und authentisch

zusammen mit Vine Rupp

11. bis 18.10., Ganeshamor, La Palma 

Männer-Wandel-Raum
zusammen mit Roland Frenzel

Ohne Anmeldung:

04.11., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen
zusammen mit Silvana Del Rosso

Ohne Anmeldung:

02.12., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen
zusammen mit Silvana Del Rosso

Ohne Anmeldung:

14.12., 18 Uhr, Freiburg

Liebe tanzen
zusammen mit Ursula Belting

Ohne Anmeldung:

16.12., 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

Liebe tanzen
zusammen mit Silvana Del Rosso

Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald