Yvonne Kolinsky 

Kulturwandlerin, Seminarleiterin, Tänzerin, Tanz und Ausdruckstherapeutin, Sängerin, Masseurin, Handwerkerin und Forschende in den Bereichen Liebe, Bewusstsein und Kommunikation. Ihre Ausrichtung ist Frieden und Verständigung, im Großen wie im Kleinen. Sie liebt die Vielfalt, das Sein, den Körper, kreativen Ausdruck, authentische
Begegnung und das große Meer der Liebe!

Mit viel Liebe, Klarheit und feiner Sortierungskraft, arbeitet sie für die Integration unserer individuellen und kollektiven verletzten Anteile und die Befreiung unserer Liebe, Kreativität und Schöpfungskraft. Für eine große Vision von Frieden und eine liebevolle, nachhaltige Kultur!

Yvonne liebt es weiche, offene Räume zu gestalten, in denen sich Menschen tief und wesenhaft begegnen können, jenseits von Mustern, Normen und Schranken. Dafür nutzt sie Meditation, Selbstliebe-Rituale, Bewusstseins-Übungen, Tanz, Contactimprovisation, Bodypainting, 

Gefühlearbeit, Feedback und ZEGG-Forum. Sie gestaltet Seminare, Erfahrungsräume (Meer der Liebe), Kunst-Sessions, Vorträge und Feste und lebte bis vor Kurzem in Gemeinschaft im Zentrum für experimentelle Gesellschaftsforschung (ZEGG) bei Berlin.

 

http://wonnesonne.org/

Sexological Bodywork

Sitzungen und Workshops für bewusste und genussvolle Sexualität

Termine

02.11. Berlin

Embodied Love & Change

zusammen mit Yvonne Kolinsky und Rohland Frenzel

20. - 22.11. Zegg bei Berlin

Liebe und Wandel

zusammen mit Ami Schütte

26. - 29.11. in Berlin

Liebe Machen Herbstplayshop

zusammen mit Johanna Debes und Yvonne Kolinsky

28.12. - 09.01. La Palma

zusammen mit Rohland Frenzel

16. - 22.08. in Ungarn

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald