Rob*in Franke

(33, Münster) Sexological Bodyworker*in, Hebamme, Tantramasseur*in

Rob*in beschäftigt sich seit einigen Jahren intensiv mit Berührung und Kontakt, Sexualität und Intimität und der Frage, auf welchen Wegen wir kommunizieren. Freudvoll eröffnet Rob*in dabei queere (schräge, andere, nicht der Norm entsprechende) Räume. Hinterfragend tanzt Rob*in im Spannungsfeld von Grenzen und Mitte, Innen und Außen, Sanftmut und Wildheit und begleitet mit Vergnügen Menschen auf ihren Wegen.

www.queerbodywork.net

Sexological Bodywork

Sitzungen und Workshops für bewusste und genussvolle Sexualität

Termine

13.08.2018 Berlin: 

zusammen mit Jaya Kusche 

23.08.2018 Berlin: 

Liebe tanzen

Tanzabend

29.08. - 02.09. 2018 Wien: 

The Art of Sex Festival

03.09.2018 Wien: 

Von der Eifersucht zur Mitfreude

Vortrag & Austausch

04.09.2018 Wien: 

Liebe tanzen

Tanzabend

06. - 09.09.2018 Wien: 

Liebe frei und authentisch

Playshop mit Bewegung, Berührung, Begegnung

17. - 23.09.2018 bei Berlin: 

Liebe frei und authentisch

Retreat mit Bewegung, Berührung, Begegnung

25. - 28.10.2018 Berlin: 

 

21.11.2018 München: 

Liebe tanzen

zusammen mit Silvana Del Rosso

22. - 25.11.2018 München: 

 

07. - 09.12.2018 Sieben Linden: 

 

23.12.2018 - 06.01.2019

La Palma: 

zusammen mit Rohland Frohland

21. - 24.03.2018 Berlin: 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald