Trauma – autonomes Nervensystem – Beziehung

mit Jan - Somatic Experiencing Practitionier

 

Die Auswirkungen von Trauma auf die Selbstregulierung des autonomen Nervensystems und damit auf unsere Art und Weise in Beziehung zu sein. Ich lade dich ein gemeinsam durch kleine Übungen & praktische Tools (zur Orientierung, Selbstregulierung, Grenze, Kontakt) folgende Fragen auf der Erfahrungsebene zu erkunden:

 

Was ist ein Trauma, wie entsteht es? Was geschieht in unserem autonomen Nervensystem und wie finden wir in eine natürliche Selbstregulierung zurück? Wie wirkt sich Trauma auf unser Beziehungserleben aus? Wie können wir aus neuroaffektiver Sicht sichere Beziehungen gestalten und dadurch von einem verletzenden Verhalten zu einem respektvollen Miteinander kommen (Regulierung - Grenze - Kontakt)?

 

Grundlage sind die Prinzipien aus dem Somatic Experiencing (Traumatherapie von Dr. Peter Levine).    

Sexological Bodywork

Sitzungen und Workshops für bewusste und genussvolle Sexualität

(online oder live)

Forschungsreise-begleitung

Sitzungen für Einzelne, Paare und Konstellationen zu den Themen Beziehung, Liebe, Sexualität

(online oder live)

Live-Termine

26.06.2022,
Haus Lebenskunst, Berlin

AUSGEBUCHT:

13. - 17.07.2022, Spitzmühle bei Berlin

AUSGEBUCHT:
28.08. - 03.09.2022, Oaze, Papá/Ungarn

Liebe Machen

Sommerretreat

VERSCHOBEN: von Mai auf

18. - 20.11.2022
Movimento Saarbrücken

VERSCHOBEN: von Mai auf
19.11.2022
Movimento, Saarbrücken

Liebe tanzen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald