QLB-Atemmeditation
Dauer: 1.5 – 2h vor dem Frühstück

 

Bei der QLB handelt es sich um eine vom kalifornischen Psychologen Jeru Kabbal entwickelte, dynamische Atemmeditation. Das Grundprinzip besteht darin, dass wir unseren Körper durch verstärktes und schnelleres Ein- und Ausatmen bewusst unter (chemischen) Stress setzen. Der aktive Atemvorgang wird dabei im Sitzen durchgeführt und dauert ungefähr 70 Minuten.
 
Innerhalb dieses Atemprozesses werden bei den meisten Menschen bemerkenswerte physische und psychische Reaktionen wahrgenommen. Neben einem starken Kribbeln in den Händen, Armen, Beinen und Füßen wird vor allem ein neues Empfinden der Wirklichkeit beschrieben. So wird insbesondere von einer Klarheit im Umgang mit (unterbewussten) Problemen und einer großen Zufriedenheit mit dem eigenen Selbst bzw. Leben berichtet.
 
Biochemisch betrachtet bewirkt das kräftige Ein- und Ausatmen, dass sich der Sauerstoffg
ehalt im Blut erhöht und der Kohlendioxidgehalt sinkt. Einerseits kommt es dadurch zu einer vermehrten Ausschüttung von Adrenalin und der Körper wird in einen aufgeregten Zustand versetzt. Andererseits ziehen sich die Blutgefäße zusammen, wodurch die elektrische Leitfähigkeit des Nervensystems gesteigert wird. Diese Körperreaktion wird bewusst von uns hergestellt und kann dementsprechend auch bewusst reguliert werden. Das heißt, die Wirkung kann durch ein verändertes Tempo der Atmung intensiviert oder abgeschwächt werden.
 
Auch ich habe außergewöhnliche Erfahrungen mit der QLB gemacht und möchte nun anderen Menschen zeigen, dass eine unbekannte Körper-, Sinnes- und Selbstwahrnehmung auch unabhängig von Esoterik und/oder eingenommenen Substanzen möglich ist.
 
Ablauf
Der Workshop wird am frühen Vormittag stattfinden. Ich empfehle, erst im Anschluss an die Atemmeditation zu frühstücken, da diese mit leerem Magen intensiver ist. Zu Beginn werde ich die Methode vorstellen und die Sitzposition sowie die Atemtechnik erklären.
Danach gibt es eine Blitzlichtrunde, in der sich jede:r kurz vorstellt, sagt wie es ihm/ihr geht und offene Fragen zur QLB stellen kann. Im Anschluss werden wir still meditieren, um besser im Moment anzukommen. Dann wird eine geführte QLB-Meditation von Jeru Kabbal eingespielt. Der Atemprozess wird von ihm angeleitet und ist mit Musik unterlegt. Danach gibt es Zeit, sich über das Erlebte auszutauschen.
 
Aufgrund der möglichen Intensität des Prozesses wird Menschen mit Angststörungen und
Panikattacken allerdings von dieser Atemmeditation abgeraten. Dies gilt auch für Menschen mit Epilepsie, schwerem Asthma oder während der Schwangerschaft.

Richard

 

Zu mir:
Ich bin Richard, 34, Vater eines zehnjährigen Sohnes und Sozialarbeiter in einem Verein, der geflüchtete Menschen bei der Wohnraumsuche unterstützt.

 

Seit ca. 5 Jahren setze ich mich intensiver mit mir, meiner Psyche und meinem Körper auseinander. In diesem Prozess habe ich verschiedene Atemmeditationen ausprobiert und dabei außergewöhnliche Erfahrungen gemacht. Nun möchte ich anderen Menschen zeigen, dass eine unbekannte Körper-, Sinnes- und Selbstwahrnehmung auch unabhängig von Esoterik und/oder eingenommenen Substanzen möglich ist.

QLB-Atemmeditation ist einer von vielen Workshops beim Liebe tanzen Festival 2022!

Sexological Bodywork

Sitzungen und Workshops für bewusste und genussvolle Sexualität

(online oder live)

Forschungsreise-begleitung

Sitzungen für Einzelne, Paare und Konstellationen zu den Themen Beziehung, Liebe, Sexualität

(online oder live)

Live-Termine

26.09.2022, 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

08.10.2022, 11 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

08.10.2022, 18 Uhr
Haus Lebenskunst, Berlin

18. - 20.11.2022
Movimento Saarbrücken

19.11.2022
Movimento, Saarbrücken

Liebe tanzen

2023


27.08. - 02.09.2023, Oaze, Papá/Ungarn

Liebe Machen

Sommerretreat

Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald