Bodymapping

Bodymapping ist eine Methode aus dem Sexological Bodywork: eine Person legt sich entspannt hin und wünscht sich eine Berührung an einem Körperteil. Die andere legt ihre Hand entspannt an die entsprechende Stelle ohne zu streicheln o.ä. Nun fühlt d*ie Empfängerin, was diese Berührung in ihr auslöst. D*ie Begleiter*in kann nun mit Fragen in eine visuelle Reise durch diese Gefühle führen.

 

Dies ist die ganze Übung - so einfach! Und doch sehr intensiv und hilfreich, wenn es darum geht, im Körper gespeicherte Emotionen und Traumata zu lösen.

 

Bitte bring dir eine Matte als Unterlage mit, da der Workshop draußen stattfindet.

 

Vine Rupp
www.vine-rupp.de/

Christopher Gottwald
www.christopher-gottwald.de/über-mich/
 

Bodymapping ist einer von vielen Workshops beim Liebe tanzen Festival 2022!

Sexological Bodywork

Sitzungen und Workshops für bewusste und genussvolle Sexualität

(online oder live)

Forschungsreise-begleitung

Sitzungen für Einzelne, Paare und Konstellationen zu den Themen Beziehung, Liebe, Sexualität

(online oder live)

Live-Termine

18. - 20.11.2022
Movimento Saarbrücken

19.11.2022
Movimento, Saarbrücken

Liebe tanzen

26.11.2022
Tangoclub El Corazon, Freiburg

Liebe tanzen

06.12.2022, 18 Uhr

Haus Lebenskunst, Berlin

2023


27.08. - 02.09.2023, Oaze, Papá/Ungarn

Liebe Machen

Sommerretreat

Druckversion | Sitemap
© Christopher Gottwald